Sommer, Sonne, Sonnenschein

Sommer, Sonne, Sonnenschein: 

wir haben uns für dich auf die Suche nach den besten Open Air Bars der Stadt begeben.

Wenn es um die Öffnung der Outdoor-Gastro geht, so hat das Wetter uns die letzten Wochen leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch davon lassen wir uns noch lange nicht unterkriegen, denn wir sind uns sicher: dieser Sommer wird fantastisch! Ob am Wasser oder in der City – wir haben uns für dich auf die Suche nach den besten Outdoor-Hotspots begeben, die diesen Sommer unbedingt einen Platz auf deiner Bucketlist finden sollten.

Urlaubsfeeling in der Stadt

Besonders neugierig waren wir auf die neuen Bars und Lokale am Copa Beach (U1-Station: Donauinsel). 

Aus diesem Grund haben wir uns am ersten sonnigen Tag direkt auf den Weg dorthin gemacht, uns umgesehen, durchgekostet und können dir nun ganz stolz unsere drei Lieblingsspots vorstellen: 

#1 Amalfy Amalfy 

“When the world seems to shine like you’ve had too much wine, that’s amore”…Die coole Italo Disco-Beachbar ist ein Paradies für alle Gin-Liebhaber. 

Mit einem Gin Tonic mit Malfy Gin in den sommerlichen Sorten Limone, Arancia oder Rosa träumst du dich im Handumdrehen in den Urlaub. Nur kurz die Augen schließen und schon bist du an der Amalfitana. :) 

#2 Moby Dick

Dass das Moby Dick zu unseren absoluten Lieblingsbars zählt, weißt du mittlerweile sicherlich auch schon. Diesen Sommer ist sie auch am Copa Beach vertreten. 

Hier kannst du dir leckere Cocktails und viele andere Köstlichkeiten schmecken lassen. Ein Besuch zahlt sich in jedem Fall aus!

#3 Aperitivo e Amore

Getreu dem Motto “verweilen, träumen & genießen” kommt auch im Aperitivo e Amore italienisches Sommerfeeling auf. Um das Team selbst zu zitieren: “Man nehme: Ein Glas Aperol, ein wenig Prosciutto, Oliven & Chips, einen lauen Sommertag, spickt es mit gemütlicher Musik und garniert es mit einem Sonnenuntergang direkt an der Donau. È perfetto!” Worauf wartest du noch? 

An der schönen blauen Donau

Neben der Donauinsel gibt es auch am Donaukanal drei Hotspots, die du dir diesen Sommer auf keinen Fall entgehen lassen solltest. Also, Nase in die Sonne halten und träumen!

Mit dem Cocktail Wettbewerb ins Rennen gehen. Die Qualifikationsrunden finden im August in Wien, Graz, Berlin und Nürnberg statt. Die spektakuläre Siegerehrung gibt es dann auf dem Liquid Market in Wien zu bestaunen. Vorbeischauen und mitmachen lohnt sich! 

#1 Tel Aviv Beach

Mit den Zehen im Sand, Spritzer in der Hand und israelischem Streetfood träumen wir uns diesmal in den Nahen Osten. Bei einem Besuch im Tel Aviv Beach kommen wirklich alle auf ihre Kosten – egal ob kleiner oder großer Hunger, Vegetarier, Veganer. Ein gemütlicher Spritzer nach der Arbeit oder Cocktails mit Freunden, hier bist du immer richtig.

P.s.: Dieses Jahr gibt es am Tel-Aviv-Beach einige Neuerungen zu entdecken – du darfst gespannt sein!

#2 Blumenwiese

Auch in der Blumenwiese bist du gut aufgehoben, wenn du nach einem langen Tag ein bisschen abschalten möchtest, oder noch eine lange Nacht vor dir hast.

Neben den Drinks (unbedingt, den Blumenwiese-Spritz probieren!), haben es uns vor allem die leckeren Burger (es gibt auch eine vegane Option) angetan. Und falls die Nacht zum Tage wird, bist du hier auch bestens mit Frühstück versorgt 

#3 Strandbar Herrmann

Last but not least, ein Klassiker: die Strandbar Herrmann. Von Erdbeerbowle über Sommerspritzer und jegliche Art von Cocktails ist hier alles auf der Karte zu finden. Besonderes Highlight: die Superfries in der Strand-Kantine. Unser Liebling: Fries mit Trüffel & Parmesan – yummy! Ganz schnell die besten Freunde einpacken, gemeinsam in den Liegestühlen entspannen, Zehen in den Sand stecken & den Sonnenuntergang in vollen Zügen genießen!

This City has my Heart

Du bist ein City-Liebhaber, kannst gut und gerne auf Wasser verzichten und möchtest nicht mit Sand in den Schuhen nach Hause kommen? Dann hier entlang, auch für dich haben wir  die passenden Spots gefunden.

#1 Heldenbar

Genau vor der wunderschönen Hofburg am Heldenplatz thront die gleichnamige Heldenbar. Hier kannst du es dir mit deinen Drinks in königlichem Ambiente so richtig gut gehen lassen. Lust auf Picknick? 

Auch das ist möglich! Du hast die Wahl zwischen vier verschiedenen Picknickkörben, mit denen du es dir in der Wiese gemütlich machen kannst. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bestell deinen Picknickkorb am besten via Mail über reservierung@heldenbar.at vor.reservierung@heldenbar.at vor. 

Patrón Añejo John Varvatos Edition 0.7L (...

#2 Organics Skygarden

Die große Dachterrasse ist genau das richtige für dich, wenn du von der Aussicht auf das wunderschöne Wien nicht genug bekommen kannst…aber wer kann das schon? Mit Blick auf den Stephansdom, einer kühlen Brise und einem guten Drink in der Hand kannst du hier den Feierabend nach einem langen Tag ausklingen lassen – klingt wie der perfekte Abschluss eines heißen Sommertages.

#3 Libelle

Ein neuer Stern am Wiener Rooftopbar-Himmel ist die Libelle im Museumsquartier.

Wie der Name schon vermuten lässt, ist die Terrasse in Form einer Libelle angelegt und lässt dich die sommerlichen Sonnenuntergänge aus der ersten Reihe beobachten. Der Eintritt ist kostenlos, auf der Terrasse befindet sich der Kiosk “Zur Libelle” samt dazugehörigem Gastgarten, welcher sich perfekt für einen Sundowner eignet.

Eine Reservierung ist nicht zwingend erforderlich, aber (unter: libelle@cafeleopold.wien) definitiv empfehlenswert.

Wir hoffen, dass wir dir die eine oder andere Inspiration mit auf den Weg geben konnten, damit du bestens in den Sommer starten kannst. Viel Spaß! 

Gefällt dir was du liest?

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on linkedin
Auf Linkdin teilen
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen