fbpx
Über lange Jahre war die Innovationskraft heimischer Hotelbars bezüglich aktueller Tendenzen in Sachen Mixology und neuer Cocktailkreationen eher beschränkt.

Das hat sich mit der Eröffnung des Hotels Ritz Carlton grundlegend geändert. Mit den beiden Bars, der »D-Bar« und der Rooftop-Bar »Atmosphere«, wurden unter Barmanager Lukas Hochmuth beachtliche Qualitätsstandards bei Cocktails und Spirituosenauswahl (etwa eine hervorragende Eigenabfüllung eines 9-jährigen Rum Agricole aus Guadeloupe) gesetzt. Nun werden Gäste regelmäßig mit neuen Kreationen, die zwischen Twists auf Klassiker (Stichwort: der »Ritz Cocktail«) und spielerischen Cocktailrezepturen changieren, verwöhnt. Im Sommer zählt die Rooftop-Bar »Atmosphere« mit Bestimmtheit zu den angesagtesten Hot-Spots für relaxtes Chillen über den Dächern der Stadt.